Feierliche Übergabe zum Haus des Jahres 2021

Das Regionale Immobilien Journal übereicht den Siegern des Lesehauswettbewerbes Ihren verdienten Gewinn

Aller guten Dinge sind drei. Auch dieses Mal konnte Geschäftsführerin Manuela Herrmann wieder einen Teilnehmer zum „Haus des Jahres“ mit einem Ehrenpokal sowie einer passenden Urkunde küren. Denn mit dem wohlverdienten dritten Platz, der Firma DEKO Hausbau GmbH, kann die Kategorie Komforthäuser, unseres Lesehauswettbewerbes 2021, auf drei sehr beeindruckende Gewinner zurückblicken. Passend zum Anlass fuhr Frau Herrmann am 23. Mai 2022 zu Herrn Demisch, dem Geschäftsführer der Firma DEKO Hausbau GmbH und überreichte persönlich den Gewinn.

Das Haus „DEKO 110 BE“ bietet mit seinen rund 110 m² viel Raum, um sich mit seinen individuellen Wünschen und Träumen frei entfalten zu können. Neben den architektonischen Besonderheiten, wie einer großzügigen Terrassenüberdachung oder einer Eingangseinsetzung, setzen elektrische Rollläden oder exklusive Panoramaverglasungen optische Highlights. Das offene Design spricht hier für sich und wird durch technische Individualitäten abgerundet. Zudem sorgt eine moderne Luft-Wärme Pumpe in Kombination mit der passenden Fußbodenheizung für wohlig warme Füße an kälteren Tagen. In diesem Haus, der Firma DEKO Hausbau GmbH, sollte Ihnen an nichts fehlen.

Wir bedanken uns für das rege Vertrauen unseres Hausbau Kunden DEKO und gratulieren noch einmal herzlichst zu dem ganz verdienten Gewinn.

Regionale Immobilien Journal